Das PDF-Cockpit

Die Maschine mit dem PDF-Cockpit steht noch immer am Boden. Unser Partner, mit dem wir das Tool gemeinsam starten wollten, hat uns mit der Programmierung so lange hingehalten, bis wir die Geduld verloren und die Entwicklung eingestellt haben. Schade. Es hätte der Verbreitung der elektronischen Rechnung sicher zusätzlichen Auftrieb gegeben.

Elektronische Rechnungen sind auf dem Vormarsch. Die Definition des ZUGFeRD-Standards im Jahr 2014 beschleunigt den Trend. Bevorzugtes Dokumenten-Format für den elektronischen Rechnungs-Austausch ist, von EDI abgesehen, PDF. Der ZUGFeRD-Standard setzt auf PDF in der ISO-genormten Version /A3. Wobei das A für Archivierung steht , die 3 für die Version zum geregelten Einbetten von Daten.  ZUGFeRD-PDF sind PDF/A3. Mittlerweile ist ZUGFeRD  2.0 als Standard verabschiedet.

Damit Rechnungen im ZUGFeRD-Format erstellt und automatisiert verarbeitet werden können müssen Ersteller und Empfänger ihre Software anpassen. Ersteller nur die für die Ausgabe aus dem Fakturaprogramm.

Auf Empfängerseite sind theoretisch mehrere Anpassungen vonnöten, da mit den Rechnungsdaten verschiedene Zielsysteme „gefüttert“ werden müssen, z.B. : Warenwirtschaft/ERP, die Fibu und/oder ein Zahlungsprogramm. In jedem Fall das elektronische Archiv. Sollen diese alle ZUGFeRD können?

Zielgenau auf dem Sprung in das digitale Büro …

Eigentlich ja, und das scheint Anwender und Software-Hersteller zu bremsen. Dabei braucht sich keines der Programme selbst um ZUGFeRD zu kümmern!

  • Das PDF-Cockpit übernimmt das Aufbereiten und Steuern von ZUGFeRD-Rechnungen! Und :
  • Es beherrscht auch das Einschleusen von „normalen“ PDF-Rechnungen in den automatisierten Rechnungseingangs-Prozess!

Das PDF-Cockpit bereitet Inhalte per OCR auf, übernimmt sie zur Bearbeitung und konvertiert bei Bedarf nicht Archiv-konforme Rechnungen in PDF/A. Ausführliche Information vermittelt unser Flyer PDF-Cockpit.

Mit dem PDF-Cockpit können Sie bereits heute alle eingehenden PDF-Rechnungen, ZUGFeRD-Format oder andere, elektronisch verarbeiten. Korrekt und effizient! Sie wissen ja: PDFs auszudrucken und als Papier-Rechnungen zu behandeln verstößt gegen die Vorschriften der GoBD.

Das PDF-Cockpit resultiert aus der Erfahrung, die unsere Partner und wir über viele Jahre hinweg beim Verarbeiten von Scan-Dokumenten für den Rechnungseingang in vielen Kundenprojekten und wir seit 2009 im Zuge der Entwicklung des Standards für den elektronischen Rechnungsaustausch als Mit-Initiatoren und Mitwirkende gesammelt haben.

ZUGFeRD-Rechnungen und andere PDF einfach steuern